Die Castillonnais-Gebirgspferde

Unsere Pferde sind meist ariégeoise de Castillon gezüchtet, von unserem Hof ​und rund zwei Ponys.

Die Mehrzahl unserer Pferde sind Castillonnais-Gebirgspferde, eine rustikale, lokale Rasse, welche bei uns geboren und aufgewachsen sind.

Diese Rasse war in den 80er Jahren stark vom Aussterben bedroht. Eine Sammlung und Registrierung der noch vorhandenen Stuten in 1991 wies nur ungefähr 30 Tiere auf, doch trotz dieser kleinen Population wurde die Rasse 1996 offiziell vom französischen Ministerium für Landwirtschaft anerkannt, und führt heute ein eigenes Stutbuch.

Das kastanienbraune Castillonnais-Gebirgspferd ist von mittlerer Grösse, besitzt fülliges Langhaar und wird in seiner Heimat auch « Cheval du Biros » oder « St. Gironnais » genannt. Es ist bekannt für seine Genügsamkeit, Unkompliziertheit, seine guten Nerven und seine gute Anpassungsfähigkeit im Gebirge.